STRATE Technologie für Abwasser GmbH • Im Kirchenfelde 9+11 • D-31157 Sarstedt
Phone: +49(0)5066 988-0 • Fax: +49(0)5066 988-225 • E-Mail: strate-info@talis-group.com

Home       

strate EVA Anfahrentlastungsventile

Das STRATE EVA Entlastungsventil sorgt für das entlastete Anlaufen von Drehkolbengebläsen und einstufigen Schraubenverdichtern bis zu Aggregatleistungen von 160 m3/min. Ihr Anlauf erfolgt, falls kein Sanftanlauf oder keine Regelung über Frequenzumrichter konzipiert ist, als Direktanlauf oder in Stern-Dreieck-Schaltung. Dabei ist das Aggregat starken mechanischen Belastungen ausgesetzt und bedingt einen hohen Anlaufstrom. Während der Anlaufphase sollte deshalb ein reduzierter Gegendruck vorliegen; erreicht wird dies durch Abblasen des ansteigenden Volumenstroms.

Das vollautomatische, mediumgesteuerte STRATE EVA Entlastungsventil aus dem Werkstoff G-AISi9Cu3 ist speziell für diesen Vorgang konstruiert. Neben dem Vorteil der Wartungsfreiheit stellt es eine äußerst wirtschaftliche Anfahrentlastung dar, da der Einsatz von aufwändigen, fremdgesteuerten Armaturen oder elektronischen Anlaufhilfen entfallen kann.



Produktmerkmale

Wassergewinnung und -aufbereitung Wassertransport Wasserverteilung Hausanschluss Stauwerke und Wasserkraft Wasserversorgung für den Brandschutz Bewässerung Industrielle Wasserversorgung application_sewage_network_and_treatment_alt Gasverteilung
  • vollautomatische Steuerung
  • spezielle Werkstoff G-AISi9Cu3 - speziell für die Anforderungen
  • mit Magnetventil für verschiedene Motordrehzahlen
  • mit Überdruckventil
  • für höhere Drücke und Tempereaturen

Downloads

  • STRATE EVA D (pdf 0.900 MB)    
  • Projektierungshilfe Anfahrentlastungsventile EVA (pdf 0.668 MB)